Letztes Feedback

Meta





 

Menschliche Intelligenz ist,wenn man ein Problem löst und damit zehn neue Probleme schafft.

15.12.12 21:27, kommentieren

Die Liebe ist die originellste und schönste Form von Erpressung.

1 Kommentar 30.12.11 22:21, kommentieren

  1. Das Auto ist die Vermittlung männlicher Potenz und Wahnvorstellung.

30.12.11 22:15, kommentieren

Der Unterschied zwischen einem menschen und einenm Schwein ist..dass der Mensch das größere ist!

11.8.11 18:05, kommentieren

Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung und der geradeste Weg in die Klapsmühle.

Der Mensch ist dumm; denn kein Hund würde auf der einen Seite des Flusses reinpinkeln und auf der anderen Seite wieder daraus trinken. Das schafft nur der Mensch.

Mathematik ist die intelligente Art, dem Meschen zu erklären, warum der Reiche immer reicher und der Arme immer ärmer wird.

Einen Politiker erkennt man daran, dass er zwei Stunden lang redet und trotzdem nichts gesagt hat.

Wer liebt, ist ein kluger Egoist, wer nicht liebt, ein dummer.

1 Kommentar 4.8.11 17:12, kommentieren

Die Kunst des Lebens besteht darin, so wenig wie möglich zu konsumieren - das schont den Magen, das Portemonnaie und die Umwelt.

Das Auto ist die größte geistige Fehlinvestition, die der Mensch sich jemals in Sachen Ökologie und Ressourcen geleistet hat.

Ein guter Mensch ist ein intelligenter Egoist und ein schlechter Mensch ein dummer Egoist.

Ein unglücklicher Mensch ist ein guter Konsument.

 

1 Kommentar 4.8.11 17:04, kommentieren

Kapitalismus ist die Vermarktung menschlichen Elends, Eitelkeit und Dummheit.

 

16.7.11 23:05, kommentieren

Mit jedem Wunsch, den du deiner Tochter erfüllst, zerstörst du ihr einen Traum. Hast du es endlich geschafft, alle ihre Wünsche zu erfüllen, nimmt sie sich das Leben.

 

 

Jeder Mensch riecht, nur den ich nicht mag, der stinkt.

 

16.7.11 23:02, kommentieren

Wort zum Montag

Selbstverwirklichung ist die Tarnbezeichnung von Egoismus und Egoismus ist die intelligente Form von Schwachsinn.

Frauen sind Menschen, die antworten, bevor man eine Frage gestellt hat.

Leute kaufen Sachen, die sie nicht brauchen, von Geld, was sie nicht haben, für Menschen, die sie nicht mögen.                    (Das Auto für den Nachbarn und den Nerzmantel für die Nachbarin.)

Fortsetzung folgt..

1 Kommentar 13.6.11 17:14, kommentieren